finanzielle Überlegungen für Militäraufgaben

Geld Bedenken sind auf der Oberseite von vielen Service-Männern und Pre-Deployment-Checkliste der Frauen. Und das zu Recht, denn es gibt viel zu denken und zu organisieren. Service-Mitglieder müssen sicherstellen, dass ihre Vergütung unser Land zu dienen richtig gehandhabt wird, ihr Leben leichter bei ihrer Rückkehr zu machen.

Nachdem sowohl für die Armee-Reserve vor der Bereitstellung und Wiedereingliederungs Veranstaltungen an Yellow Ribbon Event gearbeitet, ich habe bemerkt, dass viele Service-Mitglieder nicht verstehen, die Optionen, die sie haben, um Geld zu sparen, während sie weg sind oder, wenn sie davon Kenntnis haben, wie sie verwendet werden.

Dies ist ein wichtiges Thema, weil als Service-Mitglied der Entscheidungen, die Sie in Pre-Deployment machen werden diktieren, wie flexibel und zugänglich Geld sein wird, wenn Sie nach Hause zurückkehren. Diese Entscheidungen auch bestimmen, wie viel von Ihrem Geld wird Ihnen tatsächlich sein zu halten.

Lassen Sie sich mit Ihrem Gehalt starten. Pre-Deployment-Lohn wird wie normale Einkommen besteuert; Ertragssteuer werden auf dem Geld wie in jedem anderen Job in Abzug gebracht. Sobald jedoch zu einem Kampfgebiet eingesetzt werden, wird die Lohneinkommen steuerfrei. Dies wird sehr wichtig, wenn man bedenkt, wo das Geld zu platzieren.

Die meisten Service – Mitglieder wollen mit ihrem Geld eine von drei Dinge zu tun:
1) ihre Schulden abzuzahlen,
2) Speichern Sie es für etwas Großes, wie ein Haus, wenn sie zurückkommen, oder
3) einen großen Teil davon für den Ruhestand sparen.

Die Einlagen Programm ist die erste Option. Denken Sie an diesem Programm wie ein Sparkonto, die 10% Zinsen garantiert verdient! Wenn man diese garantierte Rendite auf andere Optionen vergleicht (wie eine Bank CD), ist die SDP sehr attraktiv. Da das Einkommen ein Service-Mitglied, während in einem Kampfgebiet im Einsatz erhält, wird nicht besteuert, ist dies die erste Möglichkeit zu prüfen, wenn ein Sparprogrammes während der Pre-Deployment-Organisation. Diese Option hat die größte Flexibilität ohne mögliche Strafen im Gegensatz zu den anderen Optionen möglicherweise hat.

Das SDP-Programm funktioniert wie folgt: Nach dem im Theater angekommen, ein Service-Element in der Lage ist zu 100% seiner Bezahlung in das Einlage Program (SDP) zu setzen, bis die Ablagerungen $ 10.000 erreichen. Bei dem von der Bereitstellung der Rückkehr muss das Geld des SDP-Kontos herausgenommen werden, und es ist an den Kontoinhaber zur Verfügung mit dem zu tun, wie er oder sie will. Die 10% ige Beteiligung wird als normale Einkommen zu diesem Zeitpunkt besteuert.

Das bedeutet, dass zu Hause des Service-Mitglieds bei der Rückkehr, die dieses Programm verwendet, wird einen großen Pauschalbetrag von Geld mit einer von drei Dingen zu tun: verbringen, zahlen Sie Schulden, oder ihnen sparen für den Ruhestand.